AG-Woche

Wie in den Jahren zuvor fand auch dieses Jahr wieder eine AG-Woche kurz vor dem Halbjahresende statt. Diese ging vom Montag, den 23.01. bis Mittwoch, den 25.01.2012.

Für Montag standen Verletzungen im Chemieraum, sowie Sportverletzungen auf dem Zettel. Dazu gab es mehrere Fallbeispiele, bei denen wir die Theorie in die Praxis umsetzen und so vertiefen konnten.

Am Dienstag hieß es sich zu beweisen, denn die Sanitäter wurden in einem Test und in Fallbeispielen á la RUD bewertet und geprüft. Hierbei hatten die San2´er die Chance sich weiter „hoch“ zu San1 zu arbeiten.
RUD steht übrigens für `Realistische Unfalldarstellung´ und bezeichnet das Schminken einer
verletzten Person mit Blut und allem was dazu gehört, sodass es sehr realistisch wirkt.

Am Mittwoch bekamen wir Besuch von einem DLRG-Ausbilder bei dem wir Wasserrettung als Thema hatten. Zuerst waren wir im Schwimmbad im Standort Süd um verschiedene Griffe zu üben um jemanden in einer Notlage zu helfen bzw. sich selber aus einer Notlage zu befreien, wenn man beispielsweise von einer Person unter Wasser gedrückt wird. Nach der Praxis kam dann die Theorie, bei der wir weitere Tipps und Informationen dazu erhalten haben.


Lennart (9fl2)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0