1. Dauerhaft eigene Sicherheit beachten!

Mit dieser Aussage ist gemeint, dass man sich nicht selber in Gefahr begeben soll. Dies ist das A und O an der Einsatzstelle, denn es bringt auch dem Patienten nichts, wenn man sich selber in Gefahr begibt, einem etwas zu stößt und nicht mehr in der Lage ist weitere Hilfe zu leisten und so selber zum Patienten wird...


Hier sind mögliche Gefahren aufgelistet:

(Gefahr ---> mögliche Folgen (mögl. Folge der Folge))

  • ABC-/Gasaustritt ---> Atemnot, Ohnmacht, Bewusstlosigkeit
  • Feuer ---> Rauchgasvergiftung; Verbrennungen ---> Ohnmacht, Bewusstlosigkeit, Atemnot, Tod
  • Strom ---> Stromschlag ---> Verbrennungen, Ohnmacht, Bewusstlosigkeit, Tod
  • Verkehr ---> vom Fahrzeug angefahren ---> Ohnmacht, Bewusstlosigkeit, starke Blutungen, Tod