Fallbeispiel 01: Starke Schmerzen



Anruf vom Sekretariat:

Im Klassenraum XXX hat ein Lehrer am ganzen Körper starke Schmerzen. Ihm geht es schlecht und er kann sich kaum bewegen. Er ist derzeit noch ansprechbar.


Maßnahmen:

Material holen & mitnehmen:

  • Notfallrucksack
  • Sauerstoffeinheit (wenn vorhanden)
  • Aubsauge (wenn vorhanden)
  • AED / EKG / Defibrillator (wenn vorhanden)
  • Beatmungsgerät (wenn vorhanden)

 

Notruf absetzen:

  • ACHTUNG: NA-Indikation

(Schmerzen sind zwar eigentlich keine NA-Indik. Es gibt jedoch eine Ausnahme und zwar, wenn davon asuzugehen ist, dass die Schmerzen Vitalkfunktionen negativ beeinflussen können. In dem Fall könnten die Schmerzen nämlich auch zu Bewusstlosigkeit führen, was dann auf jeden Fall eine NA-Indikation wäre.)


Mit Patienten & Umstehenden reden & Fragen stellen

  • Sich selber Vorstellen ("Hallo, ich heiße XY, bin vom Schulsanitätsdienst und möchte Ihnen helfen.")
  • Über Patienten Informieren
    • "Was ist passiert"
    • "Wo haben sie Schmerzen?" & Stärke des Schmerzes (0 = gar keinen bis 10 = ganz doll)
    • Äußere Auffälligkeiten (Wunden, Hämatome, ...)
    • Weiß der Pat. vielleicht sogar selber die Ursache?
    • Vorerkrankungen?
    • Medikamenteneinnahme?
    • Vitalfunktionen messen